LiveZilla Live Chat Software

Mimikresonanz im Emotionscoaching

Studien haben gezeigt: Die Emotionserkennungsfähigkeit des Coaches oder Psychotherapeuten beeinflusst signifikant den Erfolg des Coachings bzw. der Therapie und die Zufriedenheit des Klienten. Unter Emotionserkennungsfähigkeit versteht man die Fähigkeit einer Person, die Gefühle anderer Menschen richtig einzuschätzen.

Im 4-tägigen Spezialtraining „Mimikresonanz im Emotionscoaching“ lernen Sie, welche Emotionen relevant für einen nachhaltigen Coachingprozess sind und Sie schärfen Ihre Wahrnehmung für die wissenschaftliche fundierten emotionalen Signale Ihrer Klienten in Mimik, Sprechstil und Körpersprache. Das ermöglicht es Ihnen, im Coachingprozess schnell und zielführend zu reagieren und so Ihr Vorgehen an den Klienten und dessen Gefühlslage anzupassen.

Es geht aber nicht nur darum, den eigenen Blick für die Gefühle anderer zu erweitern, denn manchmal gehen wir so stark in Resonanz mit der emotionalen Reaktion und der Problemgeschichte des Klienten, dass wir uns als Coach in den Gefühlsstrudel hineinziehen lassen. Deshalb geht es auch darum, die eigene spiegelneuronale Reaktion darauf zu überprüfen und ggf. zu entstressen: „Entspannungstraining für die Spiegelneuronen“. So wird eine „gesunde Empathie“ ermöglicht.

Darüber hinaus trainieren Sie, wie Sie verschiedene Coaching-Tools, wie beispielsweise die Mimikresonanz-Gefühlskonferenz, nutzen können, um Ihre Klienten dabei zu unterstützen in besseren Kontakt mit ihren Gefühlen zu kommen.

Das Spezialtraining „Mimikresonanz im Emotionscoaching“ richtet sich an Emotionscoaches. Voraussetzung für dieses Seminar ist eine Zertifizierung zum wingwave-Coach.

Bestandteil dieses Seminars ist ein dreiteiliges Online-Training, das Sie danach unbegrenzt nutzen können, um Ihre Wahrnehmungsfähigkeiten noch weiter auszubauen.

Wenn Sie Mimikresonanz nicht nur im Emotionscoaching einsetzen möchten, sondern Mimikresonanz zusätzlich in Gruppentrainings vermitteln wollen, ist statt diesem Seminar die Ausbildung zum Mimikresonanz-Trainer das Richtige für Sie.

Seminarinhalte:
Die Wissenschaft hinter Mimikresonanz
Trigger, Funktionen und Kompetenzen der elf Primäremotionen
Erkennungsmerkmale von Überraschung, Angst, Trauer, Scham, Schuld, Freude, Liebe, Interesse, Ärger, Ekel und Verachtung
Die Mimik als interkultureller Ressourcen-Indikator
Mikroexpressionen und subtile Ausdrücke erkennen
Prozessorientierter Umgang mit emotionalen Signalen
Ausbau und Trainieren des Gefühlsbegriff-Wortschatzes
Emotionen und Ressourcen aktivieren mit der Gefühlskonferenz
Der Mimik-Stress-TÜV für „entspannte“ Spiegelneuronen
Emotionen als Kompetenzen nutzen
Der Emotionskompetenz-Test mit wingwave
Mimikresonanz-Tools für den Einsatz im wingwave-Coaching
Dauer:
4 Tage (1. bis 3. Tag: 10 bis 18 Uhr; 4. Tag: 10 bis 17 Uhr)
Voraussetzung:
wingwave-Coach-Zertifizierung
Teilnehmer:
begrenzt auf max. 18 Teilnehmer
Termine:
26. bis 29. September 2019 (Do bis So)
Trainer:
Dirk W. Eilert
Veranstaltungsort:
Eilert-Akademie
Investition:
1.011,50 € inkl. MwSt. (850,- € zzgl. 19 % MwSt.)
Berlin Spezial (inklusive 3 Übernachtungen):
1.200,71 € inkl. MwSt. (1009,- € zzgl. 19% MwSt.)
Inkl. 3 Übernachtungen im Einzelzimmer im Wellnesshotel Centrovital

Hier kommen Sie zur Reiseauskunft der Deutschen Bahn
Zielbahnhof Berlin Spandau
Anmeldung:
Nutzen Sie unser Anmeldeformular