LiveZilla Live Chat Software

Aufbaumodul „Wahrnehmung, Lernen & Gedächtnis“

Vom Erfassen und Halten der Welt

Unsere Sinne bestimmen in vielfältiger Weise unser Leben, denn alles, was wir wissen, alles, was wir erfahren haben, wurde uns von unseren Sinnen vermittelt. Dabei verfolgen Sinnessysteme und Gehirn nicht das Ziel, die Wirklichkeit präzise und objektiv abzubilden. Vielmehr liegt deren Aufgabe darin, dem Menschen jene spezifischen Informationen zur Verfügung zu stellen, die in der aktuellen Situation benötigt werden. So verrät das Studium der Arbeitsweise von Sinnes- und Nervenzellen am Ende nicht nur etwas über die Welt, sondern vor allem etwas über uns selbst, denn Wahrnehmung vollzieht sich stets vor dem Hintergrund der individuellen Auswahl und Interpretation durch unser Gehirn. Freuen Sie sich also zunächst auf eine faszinierende Selbsterkundung über die Biologie der Sinne, bevor dann auch schon die nächste spannende Frage folgt: Wie werden die – einmal im Kopf angelangten - Informationen dann „festgehalten“, wie also funktioniert Lernen und Gedächtnisbildung? Und ist es tatsächlich möglich, unsere Gedächtnisleistung zu „optimieren“?

Eines ist sicher: Die größeren Erfolgschancen haben jene, die verstehen, wie unser Gedächtnis wirklich funktioniert und welche Faktoren unsere Gehirnleistung zu beeinflussen vermögen. Sie sehen: Der Besuch dieses Seminars bringt Sie dem effizienten „Hirntraining“ schon mal einen großen Schritt näher.

Lernen Sie bequem von zu Hause oder vor Ort:

Dieses Aufbaumodul findet als Hybrid-Seminar statt, d.h.,
Sie können vor Ort teilnehmen oder online via Videokonferenz.

 

Prüfung und Abschluss

Mit der erfolgreichen Absolvierung aller vier Aufbaumodule erwerben Sie die Zertifizierung: Certified Expert of Applied Neuroscience.

Seminarinhalte:
Von der Sinneszelle zum Gehirn, vom Molekül zur Wahrnehmung
Sehen, Hören, Tasten und Fühlen, Schmecken und Riechen
Wie das Gehirn Wirklichkeit konstruiert
Das adaptive Gehirn: Die Entstehung neuer Schaltkreise
Gedächtnissysteme: Wir sind unser Gedächtnis
Lernen und Gedächtnisbildung
Gewohnheiten, Routinen, Süchte
Persönlichkeit, Emotion und Lernen
Lernen im Schlaf
Lernen im digitalen Zeitalter
Gedächtnisdiebe: Alzheimer & Co.
Voraussetzung:
Certified Practitioner of Applied Neuroscience
Dauer:
3 Tage (1. + 2. Tag 10 bis 18 Uhr, 3. Tag 10 bis 17 Uhr)
Teilnehmer/innen:

Präsenztraining begrenzt auf max. 20 Teilnehmer/innen

Die nächsten Termine für das Aufbaumodul sind:

Termine folgen in Kürze

Trainer:
Dr. Dr. Damir del Monte
Veranstaltungsort:
Eilert-Akademie / Digitaler Lernraum
Investition:
1.179,- € inkl. MwSt.
Übernachtungsmöglichkeit:
Übernachtung im Wellnesshotel Centrovital im EZ 98,00 inkl. MwSt. inkl. Frühstück.

Hier kommen Sie zur Reiseauskunft der Deutschen Bahn
Zielbahnhof Berlin Spandau
Anmeldung:
Nutzen Sie unser Anmeldeformular