LiveZilla Live Chat Software

Aufbaumodul „Die Macht der Persönlichkeit und die Neurobiologie psychischer Störungen“

Von der Autonomie und ihrer Vulnerabilität

Der lebendige menschliche Organismus entspricht keinem zusammengesetzten Wie kann auf rein physikalischer Grundlage des Gehirns unser Ich-Gefühl entstehen? Wie unser Selbsterleben, unser Bewusstsein? Wie formen sich eine stabile Persönlichkeit, Identität und Autonomie? Welche Persönlichkeitsfaktoren unterstützen Kreativität und Führungsstärke? Und wie zeigen sich individuelle Vulnerabilitäten eben dieser Zustände und Prozesse?

Wir wissen, dass die Effekte chemischer Botenstoffe sowie die Wechselwirkungen neuronaler Netzwerke die „Sprache des Gehirns“ bilden. Das gilt für das Denken, Fühlen und Verhalten bei psychischer Gesundheit und Stabilität, ebenso wie bei psychischen Störungen.  Zunehmend werden auch Coaches und Therapeut/-innen mit Letzteren konfrontiert. Wir stellen daher die wichtigsten psychischen Störungen dar, beschreiben die Wirkung der jeweils eingesetzten Psychopharmaka und befassen uns mit der Frage, wann der Einsatz eines Psychopharmakons sinnvoll sein kann. Dabei lernen Sie die wesentlichen Wirkstoffgruppen kennen und einordnen, denn die mittlerweile in großer Zahl verfügbaren Präparate verursachen eine Fülle von erwünschten, aber auch zahlreiche unerwünschte Wirkungen. Wir führen Sie also in ein zunehmend relevantes Feld ein und ermöglichen Ihnen, sich darin zu orientieren. 

Lernen Sie bequem von zu Hause oder vor Ort:

Dieses Aufbaumodul findet als Hybrid-Seminar statt, d.h.,
Sie können vor Ort teilnehmen oder online via Videokonferenz.

 

Prüfung und Abschluss

Mit der erfolgreichen Absolvierung aller vier Aufbaumodule erwerben Sie die Zertifizierung: Certified Expert of Applied Neuroscience.

Seminarinhalte:
Persönlichkeit: Wie wir werden, was wir sind
Autonomie & Führungsstärke
Was ist eine psychische Störung?
Vulnerables Selbst: Neurobiologische Konzepte zu Angst, Panik, Depression, Zwang, Schlafstörungen und der Schizophrenie
Kritische Neuropsychopharmakologie: Kompaktes Grundlagenwissen für die Coaching- und Therapie-Praxis
Voraussetzung:
Certified Practitioner of Applied Neuroscience
Dauer:
3 Tage (1. + 2. Tag 10 bis 18 Uhr, 3. Tag 10 bis 17 Uhr)
Teilnehmer/innen:

Präsenztraining begrenzt auf max. 20 Teilnehmer/innen

Die nächsten Termine für das Aufbaumodul sind:

Termine folgen in Kürze

Trainer:
Dr. Dr. Damir del Monte / Dr. Thomas Dorfmeister
Veranstaltungsort:
Eilert-Akademie / Digitaler Lernraum
Investition:
1.179,- € inkl. MwSt.
Übernachtungsmöglichkeit:
Übernachtung im Wellnesshotel Centrovital im EZ 98,00 inkl. MwSt. inkl. Frühstück.

Hier kommen Sie zur Reiseauskunft der Deutschen Bahn
Zielbahnhof Berlin Spandau
Anmeldung:
Nutzen Sie unser Anmeldeformular